Geschrieben am

Räumliche Auflösungen

Das Auflösungsvermögen im Kontext von Ultraschallwellen beschreibt den kleinsten Abstand zweier benachbarter Strukturen, die gerade noch als getrennt wahrgenommen werden können. Die Auflösung eines bildgebenden Verfahrens ist somit ein wichtiger Parameter für die Qualität der Technik.

Welche Auflösungen gibt es? Es gibt drei wichtige räumliche Auflösungen. In Bezug zum Verlauf des  Schallstrahles (Summe aller einzelnen Schallwellen) wird zwischen einer axialen, lateralen und elevationalen Auflösung unterschieden.

Räumliche Auflösungen weiterlesen

Geschrieben am

Fokuszone

Die höchste (beste) laterale Bildauflösung erhält man in der Fokuszone. Sie ist durch eine taillenförmige Bündelung der einzelnen Ultraschallwellen charakterisiert.

Das Ultraschallfeld wird in drei Bereiche unterteilt. Man unterscheidet das Nahfeld (auch Fresnel-Zone genannt), die Fokuszone und das Fernfeld (auch Fraunhofer-Zone genannt).

Fokuszone weiterlesen