Bajonett-Artefakt

Am Beispiel der distalen N. ischiadicus-Blockade, Zugang von lateral, wird der Bajonett-Artefakt erläutert. Warum erscheint die Kanüle an der Spitze wie ein Bajonett abgestuft?

/ Kommentare: 0

Sondenmanöver – Kippen

Das Sondenmanöver – Kippen (engl. tilting). Durch das Kippen verändert sich der Einschallwinkel. Kippen wird  absichtlich verwendet, um eine orthograde Ausrichtung der Ultraschallebene zum Nerven zu erzielen. Warum wird eine orthograder Einschallwinkel zum Nerven angestrebt? In diesem Winkel werden Ultraschallwellen am stärksten vom Nerven reflektiert und die beste Nervendarstellung im B-Bild kann erzielt werden. Nerven (uns insbesondere Sehnen) sind anisotrop, sie besitzen richtungsabhängige Eigenschaften. Die Sondenbewegung Kippen […] weiterlesen

/ Kommentare: 0