Programm 10. USRA-Symposium 2019

Freitag, 15. März 2019 | Symposium 1. Tag

08:00 Beginn des Symposiums. Begrüßung, Organisatorisches

Die Basis

08:30 Einführung – vom „Echolot“ zur High End Sonographie – Litz, Augsburg
09:00 Falsche Fährten – Feigl, Graz
09:30 Prinzipien sonografischer Nervenidentifikation – Avila Gonzalez, Augsburg

10:00 Kaffeepause

10:30 Geister, die ich rief- den Nerv gefunden, die Nadel nicht! – Mäcken, Bochum
11:00 Tesla gegen (Über-) Schall – Indikationen bildgebender Verfahren – Bodner, Wien
11:30 Muss das sein- systematische Ausbildung und Training – Pracht, Leipzig

12:00 Mittagspause

live lecture – immer Ärger mit den Kleinen

13:00 Kleine Nerven an Kopf und Hals – Moriggl, Innsbruck
13:30 Kleine Nerven am Bein – Feigl, Graz
14:00 Kleine Nerven an Arm und Hand – Bodner, Wien
14:30 Diagnostische Blockade kleiner Nerven – Avila Gonzalez, Augsburg

14:30 Workshop 1

16:00 Kaffeepause

live lecture – abseits interventioneller Techniken

16:30 Lungensonographie – besser als Röntgen? – Gorsewski, Feldkirch
17:00 Preoperative sonography of the stomach – tool or toy- Chan, Toronto
17:30 Notfall TTE im perioperativen Setting – Hagendorff, Leipzig

18:00 Ende 1. Tag Symposium

Samstag, 16. März 2019 | Symposium 2. Tag

live lecture – neben der Wirbelsäule – thorakal

08:30 Sonoanatomie der Thoraxwand und thorakalen Wirbelsäule – Moriggl, Innsbruck
09:00 From PECs to Serratus plane blocks – Blanco, Dubai
09:30 Noch einfacher als PVBs – Erector spinae Block – Röhl, Aachen
10:00 Concepts for major breast surgery – Karmarkar, Hong Kong

10:30 Kaffeepause

11:00 Workshop 2

12:30 Mittagspause

live lecture – neben der Wirbelsäule – abdominal

13:30 Sonoanatomie der Bauchwand und lumbalen Wirbelsäule – Moriggl, Innsbruck
14:00 Lumbar plexus blocks – Shamrock or Trident – Karmarkar, Hong Kong
14:30 transverse abominis plane blocks – all the same – Gray, San Francisco
15:00 Sonography for spinals and epidurals – Karmarkar, Hong Kong

15:30 Kaffeepause

16:00 Workshop 3

17:30 Workshop 4

19:00 Ende

20:00 Get together (link weitere Informationen)

Sonntag, 17. März 2019 | Symposium 3. Tag

Die Angst punktiert mit – Nervenschäden

09:00 Wenn’s dem Nerv zu eng wird – Kluge, Zürich
09:30 Postinterventionelle Nervenschäden – Grimm, Tübingen
10:00 Nervenblockaden in Narkose – N.N.

10:30 Kaffeepause

Konzepte: Sonografische Interventionen in der Anästhesie – lästig, teuer oder nützlich

11:00 was sagt der Anästhesist – Heller, Augsburg
11:30 was sagt der Operateur – Vogt, Augsburg
12:00 lohnt sich die Investition – was sagt der Geschäftsführer – Bausback, Augsburg
12:30 was sagt der Patient – Brune, Wuppertal

13:00 Mittagsimbiß

14:00 Ende der Veranstaltung


Hier geht es zur Anmeldung
Zu den Referenten und Tutoren
Informationen zum Get-Together (Samstag 20.00 Uhr)