Kursplatz GK2 Rhein-Maas-Klinikum März 2025

650,00

Kostenloser Versand
Lieferzeit: Kurs buchbar

Zweitägiger DEGUM-zertifizierter Kurs Sonoprahie in Akutsituationen – Herz, Thorax und Abdomen (GK-2) nach dem Curriculum der DEGUM-Sektion Anästhesiologie. Programm.

Vorrätig

Artikelnummer: GK2-RMK-03-2025 Kategorie:

Beschreibung

Datum

Samstag 22. März 2025 (8:30 – 19:00)
Sonntag 23. März 2025 (8:30 – 18:30)

Sonographie in Akutsituationen – Herz, Thorax und Abdomen

Ein zweitägier Grundkurs nach dem Curriculum der DEGUM-Sektion Anästhesiologie.

Veranstaltungsort

Rhein-Maas-Klinikum
Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen
Der Weg zum Veranstaltungsraum ist ab dem Haupteingang ausgeschildert.

Gebühr

650 Euro inklusive Verpflegung, DEGUM-Zertifikat und Fortbildungspunkte durch die Ärztekammer

Programm

Das vollständige Programm erhalten Sie hier als Download. Eine Kurzbeschreibung der Lehr- und Lerninhalte finden Sie weiter unten.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt elektronisch über das Ticketsystem auf unsere Webseite www.usra.de (direkter link QR-code oder click auf URL). 

Nach der Bestellung erhalten Sie direkt im Anschluss eine Bestätigungsemail mit unserer Bankverbindung. Die Teilnehmergebühr überweisen Sie bitte innerhalb von zwei Wochen mit Angabe der Bestellnummer. Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte primär per Email an uns
(support@usra.de) oder verwenden das Kontaktformular am Ende der Webseite des Kurses.  Fragen zur Situation vor Ort richten Sie bitte an direkt an den Organisator (siehe unten). Alternativ können wir die Anmeldung für Sie durchführen, dazu benötigen wir Ihren Namen nebst Titel, eine Korrespondenz-Emailadresse und die Rechnungsadresse.

Organisation vor Ort

PD Dr. med. Dipl.-Ing. Anna Röhl
Chefärztin der Klinik für Anästhesie, Intensiv-
und Notfallmedizin
Telefon: Sekretariat Fr. Bohl
+49 2405 52 3603
E-Mail: silke.bohl@rheinmaasklinikum.de

Zertifizierung

Die Veranstaltung wird als Grundkurs-2 der DEGUM-Sektion Anästhesiologie zertifiziert und ist für die Qualifikation über die DEGUM Stufen oder das Zertifikat-Anästhesiologie erforderlich. Eine Zertifizierung durch die Landesärztekammer Nordrhein ist beantragt. Bitte bringen Sie unbedingt für die elektronische Meldung ihre einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) mit.

DEGUM-Kursleiter

  • PD Dr. med. Dipl.-Ing. Anna Röhl, DEGUM-Stufe II
  • Dr. med. Rainer J. Litz, DEGUM-Stufe III
  • Dr. med. Martin Rembecki, DEGUM-Stufe II

Teilnahmebedingungen und Stornierungen

Bezüglich der Lehr- und Lerninhalte sind bei dem Grundkurs keine Vorerfahrungen erforderlich, wenn auch (selbstredend) nützlich.

Bezüglich der Lehr- und Lerninhalte sind bei dem Grundkurs keine Vorerfahrungen erforderlich, wenn auch (selbstredend) nützlich. 

Ein Rücktritt von der Veranstaltung (Widerruf des Kaufes des Kurstickets) muss schriftlich per Email, FAX oder Widerrufsformular auf der Webseite erfolgen.

Bis vier Wochen vor Kursbeginn stellen wir Ihnen bei Rücktritt die Hälfte der Kursgebühr in Rechnung, im Anschluss daran die volle Gebühr. Allerdings können Sie einen Ersatzteilnehmer benennen und uns vor Kursbeginn mitteilen.

Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Unfälle, Schäden an Personen oder Sachen, gleich welchen Ursprungs. Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr teil. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an. 

Sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch die Angaben zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite.  

Anreise Rhein-Maas Klinikum

Anfahrt mit dem PKW

Parkhaus kostenpflichtige Parkhaus (Mauerfeldchen 25, 52146 Würselen) liegt direkt gegenüber dem Haupteingang des Rhein-Maas Klinikums. In nur wenigen Minuten Fußweg erreichen Sie das Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit (BZPG). Direkt am BZPG stehen leider keine Parkplätze zur Verfügung.

Würselen ist von drei Autobahnanschlüssen aus erreichbar:

  • Auf dem Klinikgelände sind kostenfreie Parkplätze verfügbar.
  • Würselen/Verlautenheide auf der A 544
  • Aachen-Zentrum/Würselen auf der A 4
  • Broichweiden/Würselen auf der A 44

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die HaltestelleRhein-Maas Klinik“ wird von den Linien 21, N3, N6, und V angefahren. Auf der Website unter www.aseag.de finden Sie einen Fahrplan und weitere Informationen.

Über den Grundkurs 2

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Sonographie hat einen enormen Stellenwert in der Differentialdiagnostik akuter pathologischer Zustände erlangt. Im Vergleich mit anderen apparativen Verfahren bietet sie entscheidende Vorteile wie schnelle bettseitige Verfügbarkeit, hohe Sensitivität und Nicht-Invasivität. In Notfallsituationen, wie sie in der Notaufnahme, auf Intensivstationen und im Operationssaal jederzeit auftreten können, kann die Sonographie zur Diagnose und folglich zur raschen zielgerichteten Therapie beitragen. Auch in der präklinischen Diagnostik steigt ihr stellenwert rasant, da Rettungsmittel zunehmend mit portablen, schnell einsatzfähigen Sonographiegeräten ausgestattet werden.

Jeder in der Akutmedizin tätige Arzt sollte daher ausreichende sonographische Fähig- und Fertigkeiten erworben haben, da dadurch die Qualität und Verlässlichkeit der sonografischen Untersuchung wesentlich bestimmt wird. Wie jede Technik muss auch die Sonographie auch zur Diagnostik in Akutsituationen sorgfältig erlernt werden. Aufbauend auf technischen Basiskenntnissen, zielgerichteten Untersuchungstechniken ist auch das entsprechende pathophysiologische Hintergrundwissen erforderlich. Dieser interdisziplinäre Ultraschallgrundkurs 2 vermittelt die für den Einstieg in die Organdiagnostik notwendigen theoretischen Basiskenntnisse und praktischen Fähigkeiten um die Sonographie in der Akutmedizin sicher und gezielt nutzen zu können.