Beiträge und Mitteilungen

Theatre Wars Episode 341 (DE)

Nach dem Sprung durch das Dimensionentor widerfährt unserem Protagonisten eine fürchterliche Erfahrung: “Wer sind die? Was wollen die von uns? Wer steckt dahinter” Unser Widerstand ist gebrochen, sie haben alle Anästhesisten zusammengetrieben. Sie versklaven oder vernichten uns. Du findest Hinweise im Autotransfusionsdroiden. Der Aktivierungscode ist im letzten Protokoll. Du bist der einzige, der ihnen gewachsen ist. [...] weiterlesen

Trailer Folge 341

Force Health Rebels Der Trailer ist jetzt online.  Die Premiere der neuesten Folge von Filmdirektor Dr. Thomas Herbst ist am 27. Februar 2016 auf dem 8. USRA-Symposium.  Drehen Sie den Lautstärkeregler auf und erhaschen Sie die ersten Special-Effects. 

/ Kommentare: 0

Ankündigung Folge 341

Knappe Flucht durch Sprung “Im Bann des Abgrundes” ist die unglaublich fesselnde Fortführung der Geschichte unseres Heldens aus Folge 340 mit seinem Sprung durch das Dimensionentor.

Sonoanatomie einer Sehne

Echogenität von Sehnen Die Echogenität von Sehnen ist extrem vom Einschallwinkel abhängig! Wechselnde Echogenitäten von “schwarz” bis “hell leuchtend” sind bereits bei geringfügigen Kippbewegungen zu beobachten (s. Mitte des Videos).

Trapezoid-View

Erweiterung des FOV bei Linear-Schallsonden Ein steering der Schallfronten ermöglicht eine Erweiterung des rechtwinkligen Bildschirmausschnittes eines Linear-Schallkopfes zu einem Ausschnitt (field-of-view, FOV), der einem Konvex-Schallkopf ähnlich ist. Der Bildschirmausschnitt hat die Form eines Trapezes. Weil das Trapez elektronisch generiert wird nennt man das field-of-view auch trapezoid-view. Kombiniert man also bei einem Linear-Schallkopf eine niedrige Frequenz mit der [...] weiterlesen

Frequenzspektrum

Moderne Ultraschallsonden besitzen ein einstellbares Frequenzspektrum Jede Ultraschallsonde sendet immer ein Frequenzspektrum und nie eine einzelne Frequenz aus! Die Darstellung auf dem Bildschirm für den Anwender, welche Hauptfrequenz gewählt wurde, fällt bei den Geräteherstellern teilweise sehr unterschiedlich aus (MHz-Angabe, grafische Elemente, MHz-Bereich).

Blooming Artefakt

Der blooming-Artefakt beschreibt ein Farbdopplersignal, das über die Gefäßgrenzen hinaus geht. Die Gefäße erscheinen grösser als sie in Wahrheit sind. Der Artefakt ist in der Gefäßsonographie unerwünscht. Der Artefakt wird daher auch als Colour-Bleed bezeichnet. Es “blutet” in das umliegende Gewebe (Erinnerung: das Farbdopplerbild “liegt über” dem B-Mode-Bild). Anders formuliert, signalisiert Colour-Bleed  überdeutlich das Vorhandensein von Blutgefäßen. Bei ultraschallgestützten [...] weiterlesen

Sterile Abdeckung für Ultraschallsysteme

Sterile Abdeckungen für Ultraschallsysteme ermöglichen eine Gerätebedienung während der Intervention unter sterilen Kartellen. Sie bieten ferner einen Schutz vor Gerätekontamination bei sonographischen Untersuchungen oder ultraschallgestützten Interventionen bei Patienten mit infektiösen Keimen.

B-Flow

Der konventionelle Farbdoppler wie auch der sogenannte Powerdoppler sind winkelabhängige Messverfahren. Bei einem Einschallwinkel von 90° ist kein Doppler-Shift zu messen. Dies steht im Kontrast zu Sonographie peripherer Nerven, die am besten im 90° Winkel dargestellt werden: das 90°-Problem ultraschallgestützter Nervenblockaden. Das B-Flow-Verfahren ist eine doppler- und winkelunabhängige Technologie. Die Echoamplituden von kurz aufeinanderfolgenden Schallpulsen werden durch Subtraktion verglichen. Dadurch [...] weiterlesen

Sterile Ultraschallkopfabdeckung – Safersonic

Die sterile Schutzfolie  für Ultraschallsonden von Safersonic® verwendet eine Klebefläche zur akustischen Kopplung zwischen Linse und Folie. Ein beiliegendes steriles Klebeband für die Fixierung des Bezuges liegt dem Produkt bei. Safersonic, Medizinprodukte Handlesg.m.b.H., Herrengasse 5, 3370 Ybbs, Österreich. Vertrieb in Deutschland: Pajunk® Medical Produkte GmbH